Knapp vier Wochen vor der Europawahl lädt der Ring politischer Jugend (RPJ) Rems-Murr zu einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der politischen Jugendorganisationen ein. Die Veranstaltung findet am 29.04.2014 um 18:30 Uhr in der Alten Kelter in Winnenden, Paulinenstr. 33, statt.

9057063

Bei der Veranstaltung möchte der Ring politischer Jugend aktuelle Themen im europäischen Kontext ansprechen und darüber diskutieren, wie es mit der europäischen Idee weitergehen soll.
Unter anderem soll über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP, die Bedrohung Europas durch politisch extreme Parteien sowie die Krim-Krise diskutiert werden.
Folgende Personen werden auf dem Podium diskutieren: Marcel Emmerich (Landessprecher der Grünen Jugend), Denis Engelhardt (Kreisvorsitzender der JuSos), Emanuel Kollmann (Landesvorsitzender der Jungen Liberalen) sowie Christian Steck (Pressereferent der Jungen Union Rems-Murr). Durch den Abend führt Roman Baumgartner, Gründer der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Ludwigsburg und Absolvent des Master Studiengangs „European Administration“. Der Eintritt ist frei.