Header-Bild
Grüne Jugend Rems-Murr
jung. grün. stachelig. zwischen Rems und Murr

Die Schlichtungsgespräche der vergangenen fünf Wochen haben eines gezeigt: Das Projekt Kopfbahnhof 21 ist leistungsfähiger, ökologischer und im Gegensatz zu Stuttgart21 finanzierbar. Ziemlich enttäuscht nahm die Grüne Jugend Rems-Murr Heiner Geißlers Schlichterspruch auf. Zwar wurde die Hoffnung, Geißler könnte sich für eine Bürgerbefragung oder gar die Alternative K21 aussprechen, nicht erfüllt, aber die geforderten Nachbesserungen […]

Der Kreisjugendring Rems-Murr zeigt zusammen mit dem Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. die Ausstellung „Peace Counts – die Erfolge der Friedensmacher“ vom 08. November bis 04. Dezember 2010 im Kreisberufsschulzentrum Backnang. Dort sind die Arbeiten von Menschen in über 30 verschiedenen Konfliktregionen weltweit mit Fotostrecken und Berichten dokumentiert. Diese Arbeiten bewirkten, dass verfeindete Menschen ihre […]

Seit Langem ist bekannt, dass das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ die Bürgerinnen und Bürger aus Stuttgart und Umgebung entzweit. Doch was sich am Donnerstag, den 30. September 2010, im Stuttgarter Schlosspark abspielte, machte die Frage „Pro oder Kontra Stuttgart 21“ zur Nebensache. Nachdem die Bürgerinitiative „Parkschützer“ bekannt gab, dass ein Großaufgebot der Polizei begonnen hatte, den […]

14.04.2010: Die Grüne Jugend Rems-Murr lädt zum Informationsgespräch über den ÖPNV ein! Weshalb kostet ein Tagesticket im VVS doppelt so viel wie in Berlin? Wieso fahren so wenig Nachtbusse für die Jugendlichen am Wochenende von Backnang in die kleineren Gemeinden? Wie wird der Öffentliche Personennahverkehr in Zukunft aussehen, sodass die Bürgerinnen und Bürger nicht mehr […]